Tiefenpsychosomatik


Terence Dowling hat in Cambridge ein Studium der Humanmedizin, Theologie, Philosophie und Psychologie absolviert. Er forscht und lehrt über Einflüsse prä- und perinataler, sowie frühkindlicher Erlebnisse. Diese sind entscheidende Faktoren für die Ausformung der Struktur unserer Persönlichkeit und somit auch unseres Körpers. Jeder durchlebt schon sehr früh Situationen, in denen das natürliche Bedürfnis nach Geborgenheit und Halt, Beziehung und Versorgung, Freiheit und Sicherheit, Macht und Autonomie verletzt wird. Dadurch verlieren wir die Verbindung zu essenziellen Seins-Qualitäten wie Selbstwert, Kraft, Freude, Liebe, Vertrauen und Frieden. Die von Dowling gelehrte Verbindung des Enneagramms mit der Chakrenlehre kann helfen im Sinne einer Tiefenpsychosomatik tiefe Einsichten in den Zusammenhang der eigenen Persönlichkeitsstruktur und die damit in Zusammenhang stehenden körperlichen Leiden zu gewinnen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge