Osteopathische Prinzipien

Der Körper ist eine Einheit. Über das Bindegewebe, heutzutage gerne nur noch mit dem Begriff Faszien benannt, ist alles Körpergewebe miteinander verbunden. So können Störungen in einem Körperbereich an ganz anderer Stelle Beschwerden auslösen.

Der Körper verfügt über Selbstheilungskräfte. Heilung kommt immer von innen, sie kann von außen nur angeregt und unterstützt werden.

Struktur und Funktion hängen zusammen. Den Aufbau, die Struktur des Körpers kann man ertasten. Die Struktur des Körpers ist untrennbar mit seiner Funktion verbunden. Mit den Händen kann der Osteopath die Beweglichkeit, Stabilität und Festigkeit der Struktur beurteilen und so erkennen, ob sie gesund ist und ihre Funktion erfüllen kann.

Das Gesetz der Arterie. Jedes Gewebe muss gut durchblutet sein, um einwandfrei funktionieren zu können. Dies gilt auch für die Entsorgung über das venöse und lymphatische System.

Fokus Patient, nicht Krankheit. In der Osteopathie steht der Mensch im Mittelpunkt. Die Symptome können nur aus der Geschichte des Patienten verstanden werden.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Adresse

Waldburgstr. 52

70563 Stuttgart

Telefon

+49 711 12151111

SMS/Threema

+49 176 64228802

  • Facebook Social Icon

© 2020

Thomas Andresen

Impressum

Datenschutzerklärung